20. Altbergbau Kolloquium in Freiberg

Vom 3. bis 5. November 2022 fand in Freiburg das 20. Altbergbau-Kolloquium statt, eine Tagung von Fachleuten vorrangig aus Österreich und Deutschland, die sich mit dem Kernthemen rund um die Altbergbau-Nachsorge befassten. Der Beitrag der GKB steht jetzt als PDF Download zur Verfügung.

Der GKB-Beitrag für diese Fachtagung beinhaltet einen Rückblick auf die letzten 20 Jahre, in denen das bergbauliche Risikomanagementsystem der „Aktiven Verwahrung“ zur Anwendung kam.

Wie werden bergbaulich beeinflusste, nachwirkungsrelevante Flächen beurteilt? Welche Kenngrößen gibt es für die Sanierungstätigkeit? Wann können Bergwerksberechtigungen gelöscht werden?

Die wichtigsten der zahlreichen Entwicklungen in den letzten beiden Jahrzehnten werden in der Veröffentlichung vorgestellt. Sie kann als PDF heruntergeladen werden.

https://www.gkb-bergbau.at/pdf_web/ABBK_2022_GKB_Beitrag_v1.0.pdf

 

 

Hola