Lavanttal
LAKOG
2017
2016
Alle
  • Glück auf, Bergleut!

    Vom 10. Juni 2017 bis 31. März 2018 findet im „Museum im Lavanthaus“ eine Ausstellung…

    22 Mai 2017

  • Die Altbergbaue der LAKOG…

    Sicherungsmaßnahmen und Risikomanagement zur Beherrschung von Nachwirkungen der Altbergbaue der Lavanttaler Kohlenbergbau Gesellschaft m.b.H. (LAKOG)…

    19 April 2017

  • Sicherungsprojekte in Steyeregg im…

    Die „aktive Verwahrung" und aktuelle Sicherungsprojekte der GKB-Bergbau GmbH im Glanzbraunkohlenrevier Wies-Eibiswald.

    09 Dezember 2016

  • Löschung von Bergwerksberechtigungen im…

    Weitere Löschungen von Bergwerksberechtigungen im Südrevier Wies-Eibiswald: Die Grubenfelder Hans und Fritz sind gelöscht und…

    10 November 2016

  • Geländeeinbruch im Gemeindegebiet von…

    Aufgrund eines bislang nicht bekannten tagesnahen Gesenkes kam es im Gemeindegebiet von Köflach zu einem…

    30 September 2016

  • Die Reise des Bergbaus…

    Die Bergwerksberechtigungen für die Grubenfelder Marcus, Josefi, Neu-Josefi und Neu-Glück im Bergbau Vordersdorf wurden gelöscht.…

    20 August 2016

  • Sicherungsprojekt in Piber erfolgreich…

    Im Frühjahr 2016 schloss die GKB-Bergbau GmbH im Zuge der Löschungsvorbereitung für Bergwerksberechtigungen ein Sicherungsprojekt…

    20 Juni 2016

  • Knappen- und Hüttentag 2016

    Am 24. und 25. September 2016 findet in Voitsberg der „19. Österreichische Knappen- und Hüttentag“…

    09 Juni 2016


06.10.2007: Sicherung von „Lakog“-Relikten

Seit dem Jahr 2006 arbeitet die GKB-Bergbau GmbH im Kärntner Lavanttal an der Sicherung und Sanierung ehemaliger LAKOG-Braunkohlebergbaue. Aus bergschadenkundlicher Sicht gibt es vier „sensible Bereiche“, die einer dauerhaften Sicherung

...

Weiterlesen

08.03.2007: Sicherungsmaßnahmen Katharinenstollen

Das historisch wertvolle Portal des Stollens wurde von der GKB vor etwa 20 Jahren saniert. Bei den jetzt durchzuführenden Sicherungsmaßnahmen geht es darum, mögliche Gefährdungspotentiale durch den alten Stollen festzustellen und entsprechende

...

Weiterlesen